Vor ein paar Wochen konnten wir an dieser Stelle fast jeden Tag ein neues Tagesgeld Zinshoch verkünden – bis Kaupthing mit dem Kaupthingedge Tagesgeldkonto und 5,65% Zinsen scheinbar uneinholbar in Führung gegangen ist. Seitdem haben sich Banken verstärkt auf Festgeld und deren positive Eignung hinsichtlich der Abgeltungssteuer versteift und nach und nach die Zinsen auf über 5% gehoben. Neben Kaupthing, die auch hier mit 5,45% gut im Rennen liegen zeigt auch die Garantibank mit 5,5% wie weit oberhalb der 5% Zins-Hürde Anleger Zinsen erhalten können, wenn sie bereit sind auf eine Einlagensicherung nach niederländischem oder auch isländischem (Kaupthing) Recht zu vertrauen.

Deutsche Banken, allen voran die Commerzbank überzeugen mit 5,2% Zinsen auf Festgeldeinlagen und einer deutlich höheren Einlagensicherung vermutlich eher die Kunden, die ohnehin mehr als 20.000 Euro anlegen möchten, so dass Direktbanken und ausländische Mitbewerber eher keine Rolle im Festgeldkunden Neugeschäft spielen werden. Auch nicht die indische ICICI-Bank, die noch dazu vor allem durch fragwürdige Geschäftspraktiken in ihrem Heimatland auf Abneigung bei deutschen Sparern trifft. Da nützen weder gute Zinsen noch eine vergleichsweise hohe Einlagensicherung, wenn das Image des Unternehmens mehr als mau ist.

5,3% Zinsen ICICI-Bank setzt HiZins Festgeldzins hoch

Beitragsnavigation