Stiftung Warentest stellte für die aktuelle Finanztest -Heft Ausgabe Januar 2012 nicht nur Tagesgeldkonto und Festgeldkonto-Zinsen, sondern auch die dazugehörigen Banken auf den Prüfstand. Gewonnen haben die, die nicht nur gute Zinsen, sondern auch ein schlüssiges Konzept und eine transparente Kommunikation im Sinne der Kunden führen.

Als einer der Test-Gewinner darf sich die (in Deutschland) noch junge VTB Direktbank fühlen, die gleich mit mehreren Produkten (VTB Duo, Tagesgeld und Festgeld) im Test vertreten war – und überzeugen konnte. So wurde das Kombi-Produkt VTB Duo bestehend aus Tages- und Festgeld als  „sicher und flexibel“ eingestuft und die VTB Bank selbst mit dem Test-Sieg für den Bereich „Festgeld/Sparbrief drei Jahre“ belohnt.

3,8% Zinsen p.a. mit Tagesgeld + Festgeld

Kein Wunder also, dass man bei der VTB Direktbank ein bisschen stolz auf das eigene Abschneiden verweist und gleich noch Werbung für das eigene Produkt macht in dem man noch einmal per Pressemitteilung darauf hinweist, dass Sparer bei der VTB Direktbank mit dem Angebot „VTB Duo“ bis zu 3,8 Prozent Zinsen pro Jahr erzielen können obwohl 20 Prozent der Anlagesumme täglich verfügbar bleiben – so wie beim Tagesgeld.

VTB Tagesgeldkonto mit 40 Euro Eröffnungsbonus bis 31.1.2012

Die Begeisterung über das eigene Abschneiden dürfte bei Kunden eher weniger Aufmerksamkeit erfahren als die derzeitige Bonus-Aktion für Festgeldkunden. Bei der gibt es nämlich noch bis 31. Januar 2012 ein Startguthaben von 40 Euro und einen Zinssatz von 2,7% p.a. auf Tagesgeldkonto Einlagen.

 

VTB Direktbank Testsieger Festgeld bei FINANZtest

Beitragsnavigation