Mit kostenlosen Girokonten waren bislang eher Direktbanken auf Kundenfang, die damit zügig den eigenen Kundenbestand ausbauen konnten und mittlerweile – am Beispiel der DKB (Deutsche Kreditbank AG) mit über 1 Mio. Kunden zu den größten Privatkunden Banken des Landes gezählt werden dürfen.

PSD bietet Kostenloses Konto + 100 Euro Startguthaben

Des Kundenschwunds scheinen die klassischen Filialbanken langsam aber sicher überdrüssig, so dass Konzepte erdacht werden, die denen der Direktbanken durchaus ebenbürtig sind und zudem die eigene Marke bekannter machen. Nachdem zuletzt die Volksbank Darmstadt mit einem 4% Tagesgeld Hochzins-Angebot landesweit für Schlagzeilen sorgte, ist es jetzt der PSD Hessen Thüringen, der mit einem kostenlosen Girokonto nebst 100 Euro Startguthaben für Neukunden zu den Direktbanken aufschließt (wenn nicht sogar die meisten davon überholt).

PSD = Post-Spar- und Darlehnsverein

Die dem Genossenschaftsverbund angehörigen Post-Spar- und Darlehnsvereine gehören zu den seit jeher auf schlanke Strukturen und gute Zinsangebote spezialisierten Banken, mit vereinzelten Zweigstellen in den jeweiligen Zielregionen. Als solche kennen Sie den Umgang mit Kunden vor Ort und Kunden am Telefon und können es sich leisten gute Konditionen zu gewähren, auch wenn die Kunden heute nicht mehr rein aus dem Sektor der Postangehörigen bzw. des öffentlichen Dienstes stammen und entsprechende Unsicherheiten wie Arbeitslosigkeit als potentielle Kreditrisiken mitbringen.

Geld an 18.000 Geldautomaten und 3% auf Festgeld

Es war also eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis einzelne Institute aus der Reihe des schwerfälligen, da vielstimmigen, Geno-Verbundes ausscheren und eigene Angebote auflegen um Neukunden zu gewinnen und damit die eigene Zukunftssicherung zu betreiben.

Als gelungen darf das Angebot des PSD Hessen Thüringen durchaus gelten, Hier wird neben einem kostenlosen Girokonto, 100 Euro Startguthaben und der Möglichkeit an allen genossenschaftlichen Geldautomaten günstig Bargeld zu erhalten auch eine 100% Einlagensicherung geboten und – sofern gewünscht – ein Festgeldkonto mit 3% Zinsen bei einer Laufzeit von 90 Tagen und einer Anlagesumme zwischen 5.000 und 50.000 Euro gewährt. Eine kostenlose Bankkarte nebst kostenloser Kreditkarte ist ebenfalls im Kontoangebot enthalten, so dass es eigentlich nur eine Frage der Bekanntheit ist, bis dieses Angebot zu einem Selbstläufer werden kann.

Bleibt nur abzuwarten, wie die Konkurrenz auf dieses Angebot reagieren wird – Volks- und Raiffeisenbanken sowie PSD Banken und Sparda-Banken gibt es ja doch noch in größerer Zahl so dass hier innerhalb des Verbundes sicherlich wieder Diskussionsbedarf bestehen wird.

Wer kann ein PSD GiroDirekt Konto eröffnen?

Eigentlich jeder, der alt genug ist und über regelmäßige Einkünfte verfügt, die nicht aus selbstständiger oder freiberuflicher Arbeit stammt.

PSD GiroDirekt kostenloses Girokonto inkl. 100 Euro Startguthaben

Beitragsnavigation