Für alle Aktienbesitzer, die aufgrund der AAA-Marktturbulenzen zumindest einen Teil ihres Aktienvermögens verflüssigt haben und jetzt nach einem gut verzinsten Tagesgeldkonto suchen ist diese Botschaft am heutigen Tag vielleicht genau die Richtige:

Das MoneYou Tagesgeldkonto wird am 9. August 2011 mit 2,6% p.a. verzinst

Damit verdichtet sich die Spitze der besten Tagesgeldkonten zu einem Dreikampf, neben Bank of Scotland und Cortal Consors bietet auch MoneYou den Top Zinssatz.
Noch interessanter könnte die Option des 6-Monate MoneYou Festgeldkonto sein, das mit 2,7% Zinsen p.a. wirklich gut verzinst wird und – die Option einer vorzeitigen Kündigung zum reduzierten Zinssatz (1,7% p.a.) bietet. Wer also gerade „flüssig“ ist und das Geld anlegen möchte bis sich das AAA-Auf und Ab beruhig hat, könnte hier durchaus eine passende Option finden.

Mehr lesen oder Konto eröffnen können Sie jeweils hier:

  • Bank of Scotland – Tagesgeld
MoneYou Tagesgeld mit 2,6% Zinsen p.a.

Beitragsnavigation