Ob Weihnachtsgeschenk oder nicht, die Mercedes Benz Bank erhöht rechtzeitig vor Weihnachten die Zinsen für 12-monatige Festgeldkonto Einlagen um 0,2%. Anstelle des bisherigen Zinssatzes von 1,6% werden dann ab dem 22.12.2010 1,8% Zinsen vergütet.

Wer seine Weihnachtsgeschenke in Form von Bargeld erhält, könnte von dem höheren Zinssatz profitieren, sollte aber vorher schon den Verwandten (und vielleicht auch Freunden) mitteilen, dass sie ein bisschen mehr Geld schenken sollten als üblich. Der Zinssatz von dann 1,8% wird nämlich erst ab Anlagesummen von 2.500 Euro gewährt – und auch für den Zeitraum von 12 Monaten garantiert.

Da keine vorzeitige Auflösung des Festgeldkontos vorgesehen ist, wäre dieses Sparguthaben auch gegen potentielle Geschenkwünsche (und Ausgaben) für Weihnachten 2011 geschützt und insofern nicht nur eine gute Geldanlage, sondern auch eine gute Ausrede keine besonders teuren Geschenke schenken zu können.

Weihnachtszinsen bei Mercedes Benz Bank

Beitragsnavigation