Die Mercedes Bank ändert ab 19.10.2011 die Zinsen für das Festgeldkonto. Dennoch ist eine Anlage bei dieser Bank empfehlenswert. Denn das Magazin Focus Money hat siebzig Banken getestet, dabei wurde die Mercedes Benz Bank mit dem angebotenen Festzinskonto, als „Bestes Online Festgeld“ ausgezeichnet. Die Grundlage bildete dazu das Festzinskonto mit einer Anlagedauer von 12 Monaten. Möchte man ein solches Konto bei der Mercedes Bank eröffnen, werden einem die folgenden Vorteile angepriesen: Garantierte Verzinsung, variable Laufzeiten zwischen 3 Monaten und 6 Jahren, eine kostenlose Kontoführung, gilt für Anlagen ab 2.500 Euro.

Die Zinsen der Mercedes Bank werden gesenkt

Entsprechend der Laufzeit ist die Verzinsung ab 19.10.2011 wie folgt angegeben:

  • 3 Monate 1,10% p.a.
  • 6 Monate 1,30% p.a.
  • 9 Monate 1,60% p.a.
  • 12 Monate 2,10% p.a.

Bei einer gewählten Laufzeit bis zu zwölf Monaten wird der Zinsertrag am Ende der Laufzeit gutgeschrieben.

  • 2 Jahre 2,50% p.a.
  • 3 und 4 Jahre 2,80% p.a.
  • 5 und 6 Jahre 3,00% p.a.

Bei einer gewählten Laufzeit von zwei bis sechs Jahren werden die Mercedes Bank Zinserträge jeweils zum Jahresende und am Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Das festgelegte Geld wird immer zum aktuellen Zinssatz verzinst, der zum Zeitpunkt der Einzahlung gültig war.

Eine Verlängerung der Anlagedauer ist unterschiedlich geregelt. So wird bei einem Anlagezeitraum von 3 bis 12 Monaten automatisch um den anfänglich vereinbarten Zeitraum verlängert. Dabei wird das Geld zum aktuell gültigen Zinsniveau erneut angelegt. Hat man hingegen eine Laufzeit von 2 bis 6 Jahren gewählt, wird das Geld automatisch am Ende der Laufzeit auf das Mercedes Bank Tagesgeldkonto übertragen. Natürlich hat man die Option, kurz vor Laufzeitende eine erneute Festlegung in Auftrag zu geben.

Mercedes Bank Festgeld im Vergleiche mit anderen Banken

Stellt man die Mercedes Bank anderen Geldinstituten gegenüber, landet das Festgeldangebot der Mercedes Bank auf den achten Platz. Dabei liegt die Rechnung mit 10.000 EUR Anlagebetrag und eine Laufzeit von 12 Monaten zugrunde. Erster der Liste ist die Bank of Scotland mit einem Zinssatz von 3,00%.

Ändert man nun die Berechnung auf die oben angegebene Summe von 2.500 EUR und einer Laufzeit von zwei Jahren, listet der Vergleichsrechner die Mercedes Bank auf dem vierten Platz. Den Sieg in diesem Vergleich streicht die Credit Europe Bank mit 3,35% Zinsen ein. Ein Festgeld Vergleich lohnt sich, jedoch sollte man nicht nur auf die Zinsen sehen, sondern bei der Bank sein Geld festlegen, der man vertraut.

Ereignisse wie in den vergangen Jahren will man bei der Mercedes Bank offensichtlich nicht mehr erleben und senkt deshalb bereits frühzeitig die Zinsen.

Mercedes Benz Bank Festgeld, neue Festgeldkonto Zinsen ab Mitte Oktober

Beitragsnavigation