Eigentlich ist die ING DiBa mit dem Extra Konto für einen überdurchschnittlich hohen Tagesgeldzinssatz bekannt. Allerdings dürften die derzeit 1,5% Zinsen auf das Extra-Konto weder bei Kunden der Bank noch bei potentiellen Neukunden Begeisterung für ein Sparanlage bei der ING-Diba entfachen.

Vielleicht haben sich Verkaufsförderer der Bank deshalb das Festgeldkonto als neues Zins-Lockmittel genommen um zum einen der Schwäche des Extrakonto zu trotzdem und zum anderen Kunden ein vergleichsweise gut verzinstes Festgeldkonto mit moderater Laufzeit anzubieten.

2 Prozent für 6 Monate – ab 10.000 Euro Anlagesumme

Das es sich bei dem Zinssatz von 2 Prozent um einen aus werbestrategischen Gründen herausgehobenen Zinssatz handelt scheint offensichtlich, gewährt die ING Diba diesen Zinssatz ausschließlich für den Zeitraum einer 6-monatigen Festgeldanlage und auch nur ab einer Mindestanlagesumme von 10.000 Euro. Wer seine Ersparnisse lieber weniger oder mehr Monate anlegen möchte erhält den derzeitigen Extra Konto Zinssatz von 1,5% Zinsen und hat dadurch bis auf ein bisschen gewonnener Kalkulationssicherheit keinen Vorteil gegenüber dem ING Tagesgeld Konto.

Für die Liebhaber von Festgeld stellen die 2 Prozent Zinsen aber ein durchaus akzeptables Angebot dar, welches für einen derart überschaubaren Anlagezeitraum derzeit von keiner anderen Bank angeboten wird.

Übersicht ING Diba Festgeld

  • Anlagebetrag ab 10.000 Euro
  • Anlagedauer 3 Monate -> 1,5%
  • Anlagedauer 6 Monate ->  2%
  • Anlagedauer 12 Monate -> 1,5%
  • Keine Maximale Anlagesumme
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenloses Extra-Konto als verzinstes Verrechnungskonto

 

ING-Diba Festgeld 2% Zinsen für 6 Monate

Beitragsnavigation