Eigentlich war ich auf der Suche nach einer passenden Geldanlage für meine Altersvorsorge, irgendwie finde ich aber seit einigen Tagen immer mehr Tagesgeld Konten, die auch interessant klingen und mich von meinem Ziel Riester Rente immer mal wieder ablenken. Nach dem Angebot der Norisbank mit 4,25 Prozent und Advanzia Bank mit 5,35 Prozent Zinsen ist es jetzt die Akbank, welche zwar unbekannt ist, aber auch deutlich überdurchschnittliche Zinsen für Tagesgeldkonten Kunden bietet.

Tagesgeldkonto mit 4,6 Prozent Zinsen

Nach Auskunft der Internetseite des Unternehmens wurden die Zinsen zuletzt am 08. Oktober auf den jetzigen Zinssatz von 4,6 Prozent angehoben. Für 12 Monats Festgeld gibt es mit 4,75 Prozent nur geringfügig mehr, wer gleich 24 Monate Geld fest anlegen möchte erhält mit 4,5 Prozent Zinsen sogar weniger Zinsen.

Wie bei anderen Banken müssen Akbank Kunden leichte Abstriche bei der Einlagensicherung in Kauf nehmen. Mit 100% Absicherung für die ersten 20.000 Euro und 90% Absicherung für die weiteren 20.000 euro schafft Akbank aber zumindest für kleinere Vermögen Sicherheit. So ganz selbstlos ist diese Anpassung allerdings scheinbar nicht vorgenommen worden zu sein. Die Bank verweist auf eine Änderung des niederländischen Gesetzes zur Einlagensicherung, welches diese Anpassung nach oben scheinbar bewirkt hat.

Bei Akbank N.V. mit Sitz in Rotterdam handelt es sich – anders als vielleicht zu vermuten wäre – um eine niederländische Bank mit türkischen Wurzeln. Konzern Mutter ist die türkische Akbank, welche zu einem der größten türkischen Konzerne, der Sabanc? Gruppe gehört.

Anders als bei Advanzia erfolgt bei Akbank die Kontoeröffnung nach deutschem Recht via PostIdent Verfahren unter der Zuhilfenahme der Deutschen Post. Auch eine deutsche Filiale in Essen wird sicherlich gerne den ausschließlich Privatkunden bei der Eröffnung eines Kontos behilflich sein. Für die Bank spielen „kurzfristige Geldanlagen zu interessanten Konditionen eine entscheidende Rolle“. Angesichts des Tagesgeld Konto Angebots eine nachvollziehbare Aussage.

Akbank Tagesgeldkonto bietet 4,6% Zinsen

Beitragsnavigation