Apropos Glauben. Von Selbigem könnte man nach einem schnellen Blick auf das aktuelle Gewinnspiel der Bayerische Steuerverwaltung abfallen, die unter allen Benutzern der Steuersoftware ELSTER ein Mini Cooper Cabrio sowie 99 weitere Preise verlost.

An der Verlosung nimmt automatisch jede(r) Bayerischen Steuerzahler(in) teil, der/die für die Übermittlung ihrer Einkommenssteuer das ELSTER Programm benutzt. Ob die Einreichung der Unterlagen dabei durch einen Steuerberater erfolgt oder nicht, ist für die Teilnahme nicht relevant. Lediglich Angehörige der Bayerischen Steuerverwaltung werden von dieser Verlosung ausgeschlossen – die Benachrichtigung über den möglichen Gewinn erfolgt übrigens auf dem Schriftweg, deshalb liebe Bayern: Es könnte sich ausnahmsweise tatsächlich lohnen den Brief vom Finanzamt zu öffnen.

Für alle schnell entschlossenen Bayern, die jetzt zügig ihre Steuerunterlagen zusammensuchen und (so wie ich) diese Verlosung irgendwie merkwürdig finden: Hier hat die Bayerische Steuerverwaltung die Teilnahmebedingungen veröffentlicht.

Ach und – für alle Bayern und Nichtbayern gilt: Die Steuererklärung ist bis zum 31. Mai abzugeben, wer diesen Termin nicht einhalten kann, der (die) sollte entweder eigenhändig eine Fristverlängerung beantragen oder die Einkommensteuererklärung durch einen Steuerberater anfertigen lassen. Letzteres kann den Abgabetermin auf das Jahresende verschieben.

Bayerische Steuerverwaltung verlost BMW Mini Cooper Cabrio

Beitragsnavigation